Über Uns

An Konzept, Vorbereitung, Aufbau und Durchführung der Ausstellung „Onkel Hasan und die Generation der Enkel“ waren und sind viele Menschen beteiligt. Den Ausstellungsteil „Die Generation der Enkel“ gestaltet eine Gruppe junger Leute aus Familien mit Migrationsgeschichte mit.

Die Mitwirkenden

Kuratoren: Michael Dückershoff, Dr. Ümit Koşan, Dr. Wilfried Kruse

Team: Brunhild Kanstein, Sevim Koşan, Dr. Rainer Lichte, Prof. Dr. Angela Paul-Kohlhoff, Ümithan Yağmur (Projektkoordination JUGEND), Monika Lahme-Schlenger und Lisa Taubert (Mitt­mach­projekt „Ich und Onkel Hasan – Fami­li­en­ge­schichten in Dortmund“ des Museumsbundes); für den Aufbau: Manfred Tenkle, Rainer Völkel, Hans-Otto Wolf (Hoesch-Museum), Arun Arunadas, Jeyankumar Kumarasamy, Hans Steffens (Haus der Vielfalt)

Gestaltung: Ilka Bernhardt & Judith Kückmann TILDA , Tobias Köper Koeperherfurth – Büro für Konzeption und Gestaltung, und:
Theresa Albers (Fotografie), Christoph Gehl (eigens für die Ausstellung produzierte Filme), Bruno Neurath-Wilson (Film)

Familienmitglieder, die an der Ausstellung mitgewirkt haben: Ismet Koşan, Gülizar Koşan, Kenan Koşan, Alişan Koşan, Ali-Ekber Koşan

Junge Gruppe: Nadine Al Ghawi, Paveetha Atputhanthan, Enes Elmas, Tülin Engüdar, Merlin Hillenkamp, Emre Ince, Gyultekin Ivanov, Emre Karadöl, Ferdi Koşan, Kersey Lahmer, Dilek Özcan, Jesikkha Sivakumar, Ümithan Yağmur, Ferda Koşan-Yıldırım, Esra Özgür, Azhar Alias Mirza und Emmanuel Peterson

Unterstützt von: Arbeiterwohlfahrt AWO, Unterbezirk Dortmund, ARCHIV für populäre Musik im Ruhrgebiet e.V., Betriebsrat und Werkleitung der ThyssenKrupp Federn und Stabilisatoren GmbH – Hagen-Hohenlimburg, Deutscher Gewerkschaftsbund, Region Dortmund – Hellweg, Fritz-Hüser-Gesellschaft, Freudenberg Stiftung ,Integrationsrat Dortmund, Kulturbüro der Stadt Dortmund, Landesweite Koordinierungsstelle Kommunale Integrationszentren (LaKI), Literaturhaus Dortmund und Robert-Bosch-Stiftung, Redaktion ECHO der Vielfalt, Vorstand und Mitgliedsorganisationen des VMDO e.V., Unternehmen.Bilden.Vielfalt – UBV e.V., Verein für internationale Freundschaften – ViF e.V, WerksMuseum Mittelband, Hagen-Hohenlimburg

In Zusammenarbeit mit vielen Einzelnen, die ihre Erfahrungen mit uns geteilt, uns wertvollen Rat gegeben, in vorbereitenden Veranstaltungen mitgewirkt haben und im Begleitprogramm mitwirken werden.

Gefördert von: Deutscher Museumsbund, DSW21, Freunde des Hoesch-Museums e.V., Kommunales Integrationszentrum Dortmund – KI-MIADO, Kulturstiftung ThyssenKrupp, Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAIS NRW) und der Mercator-Stiftung

Schirmherr: Oberbürgermeister Ullrich Sierau