Nur no­ch 12 Ta­ge: „Ha­s­an und die En­kel“ im Ha­ge­ner Osthaus-Museum

Das „Jun­ge Mu­se­um“ ist ein Teil des Ha­ge­ner Osthaus-Museums. Dort wur­de seit Sep­tem­ber 2016 die Aus­stel­lung „On­kel Ha­s­an und die Ge­ne­ra­ti­on der En­kel“ ge­zeigt. Das „Jun­ge Mu­se­um“ war ein gu­ter Ort und ein gu­ter „Gast­ge­ber“ für die Aus­stel­lung: un­ter­ge­bracht im Un­ter­ge­schoss mit sei­ner De­ko­ra­ti­on im Ju­gend­stil, er­gänzt um Fo­tos und Stell­wän­de zur Ha­ge­ner Mi­gra­ti­ons­ge­schich­te. Mit […]

Was ist das Be­son­de­re an „On­kel Ha­s­an“? Fra­gen und Ant­wor­ten

Wie kann die Pro­jekt­idee kurz be­schrie­ben wer­den und wie sie wur­de sie um­ge­setzt? In der Aus­stel­lung  „On­kel Ha­s­an und die Ge­ne­ra­ti­on der En­kel  wer­den zwei Blick­rich­tun­gen zu­ein­an­der in Be­zie­hung ge­setzt: auf die Ar­beits­mi­gran­ten der 1. Ge­ne­ra­ti­on und auf die En­kel­ge­ne­ra­ti­on, die in Deutsch­land auf­ge­wach­sen ist. Zwei  Aus­stel­lungs­tei­le neh­men je­weils ei­ne der Blick­rich­tun­gen auf: „On­kel Ha­s­an, […]

Un­se­re Er­in­ne­rungs­kul­tur – Eu­re Er­in­ne­rungs­kul­tur?

Es ist schon ei­ne schwie­ri­ge Sa­che mit der „Er­in­ne­rungs­kul­tur“: Das wur­de er­neut in ei­nem Work­shop eben zur „Er­in­ne­rungs­kul­tur in der Ein­wan­de­rungs­ge­sell­schaft“ deut­li­ch, zu dem der Pa­ri­tä­ti­sche Ge­samt­ver­band am 24. No­vem­ber 2016 nach Ber­lin ein­ge­la­den hat­te. Auch über „On­kel Ha­s­an und die Ge­ne­ra­ti­on der En­kel“ wur­de in die­sem Work­shop be­rich­tet. Kul­tur ist et­was Ge­mein­sa­mes: sie wird […]

„On­kel Ha­s­an“- Aus­stel­lung: do­ku­men­tiert und wei­ter dis­ku­tiert

Das In­ter­es­se an der „On­kel Hasan“-Ausstellung bleibt wach. Wäh­rend sie no­ch bis Ja­nu­ar 2017 im Osthaus-Museum zu se­hen ist, wird sie auch zum The­ma von Dis­kus­sio­nen und Be­ra­tun­gen. Der Ge­samt­ver­band Der Pa­ri­tä­ti­sche führt am 24. No­vem­ber 2016 in Ber­lin ein Fach­ge­spräch durch zur Er­in­ne­rungs­kul­tur in der Mi­gra­ti­ons­ge­sell­schaft. Ne­ben DO­MiD, dem gro­ßen Köl­ner Do­ku­men­ta­ti­ons­zen­trum zur Mi­gra­ti­ons­ge­schich­te, […]

Stadt­ar­chiv macht Ein­wan­de­rung zum The­ma – end­li­ch

Seit dem Be­ginn der In­dus­tria­li­sie­rung ist Dort­mund Ein­wan­de­rungs­stadt. Und auch der Be­ginn der „neu­en“ Ar­beits­mi­gra­ti­on nach dem 2. Welt­krieg in die Stadt liegt mehr als 50 Jah­re zu­rück. Die Ta­gung „Hier und Da. Mi­gra­ti­on in Dort­mund in Ge­schich­te und Ge­gen­wart“, die am 7. und 8. Ok­to­ber im Stadt­ar­chiv an der Mär­ki­schen Stra­ße statt­fand und an […]

Die gan­ze Aus­stel­lung an ei­nem Ort

Am Don­ners­tag, den 29. Sep­tem­ber 2016, wur­de im Jun­gen Mu­se­um des Osthaus-Museums in Ha­gen die Aus­stel­lung „Ha­s­an und die Ge­ne­ra­ti­on der En­kel“ er­öff­net, und vie­le In­ter­es­sier­te ka­men zu die­ser klei­nen Ver­an­stal­tung. Ha­s­an & En­kel sind in Ha­gen an­ge­kom­men! Was die Sta­tio­nen und Säu­len be­trifft, so ist es die Dort­mun­der Aus­stel­lung, aber nicht ganz: er­gänzt wur­de […]

Ha­s­an & En­kel „auf Wan­der­schaft“ : Jetzt in Ha­gen

Die Aus­stel­lung „On­kel Ha­s­an und die Ge­ne­ra­ti­on der En­kel“ wird vom 29.September 2016 bis zum 30.Januar 2017 im Jun­gen Mu­se­um des Ost­haus Mu­se­ums zu se­hen sein. Die Er­öff­nung fin­det statt am: Don­ners­tag, 29. Sep­tem­ber 2016 um 18.00 Uhr im Jun­gen Mu­se­um des Ost­haus Mu­se­ums Ha­gen. Es spre­chen: Mar­ga­ri­ta Kauf­mann, Bei­ge­ord­ne­te für Ju­gend, So­zia­les, Bil­dung und […]

Auf Wie­der­se­hen, Ha­s­an & En­kel!

Aus­stel­lung „On­kel Ha­s­an und die En­kel“ en­det im Haus der Viel­falt Don­ners­tag, 30. Ju­ni, abends: Es war no­ch ein­mal ei­ne schö­ne und gut be­such­te Ver­an­stal­tung, mit­ten im Aus­stel­lungs­raum für Ha­s­an & die En­kelkom­pakt im Haus der Viel­falt. Es ist der letz­te Tag der Aus­stel­lung in der jet­zi­gen Form und Trä­ger­schaft und an die­sem Stand­ort in […]

Das „Ha­s­an & En­kel“ – Pro­jekt wei­ter­füh­ren! Aber wer?

Die Aus­stel­lung „On­kel Ha­s­an und die Ge­ne­ra­ti­on der En­kel“ war und ist ein Bei­trag für ei­ne an­de­re Er­in­ne­rungs­kul­tur in Dort­mund: näm­li­ch Ein­wan­de­rung als wich­ti­gen Teil der ge­mein­sa­men Ge­schich­te und der ge­mein­sa­men Er­zäh­lung al­ler zu ver­ste­hen, die hier le­ben. Hier­für Er­in­ne­rungs­or­te zu schaf­fen bzw. die be­stehen­den Er­in­ne­rungs­or­te, wie z.B. Mu­se­um, hier­für zu öff­nen, ist ei­ne kom­mu­na­le […]

„Stadt­ge­schich­te mit Quer­ver­wei­sen“

So hat­te Fe­lix Guth in den Ruhr­nach­rich­ten vom 9. Ja­nu­ar 2016 sei­nen Ar­ti­kel zur Aus­stel­lung „On­kel Ha­s­an und die Ge­ne­ra­ti­on der En­kel“ über­schrie­ben. Die­se Über­schrift ver­weist auf ei­ne zen­tra­le Bot­schaft, die mit der Aus­stel­lung ver­bun­den war und ist: Ein­wan­de­rung ist wich­ti­ger Teil der ge­mein­sa­men Ge­schich­te – dies gilt in be­son­de­rer Wei­se für Dort­mund als ei­ne […]